Umweltschutz

Recycling

Wir recyclen gebrauchte Baustoffe, um sie nach der Aufbereitung als wertvollen Rohstoff dem Wirtschaftskreislauf zuzuführen. Dies entlastet die Deponiekapazität und schont Rohstoffe. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sorgen wir für Transparenz und fördern umweltgerechte Entsorgungskonzepte.


Wir fahren Biodiesel

Die Gewinnung von Energie aus nachwachsenden Rohstoffen ist nachhaltig. Bei der Produktion von Biodiesel aus Rapssaat werden zudem Abfallprodukte vermieden, da alle Nebenprodukte weiterverwertet werden können: Der Rapsschrot, der bei Gewinnung von Rapsöl aus Rapssamen anfällt, wird als Futtermittel benutzt und das bei der Umesterung entstehende Glyzerin kann in der chemischen Industrie weiterverwertet werden (z. B. Kosmetik).


Weitere Vorteile:

  • Biodiesel ist schwefelarm (< 10 ppm)
  • Biodiesel senkt deutlich die Ruß-Emission (bis zu ca. 50 %).
  • Biodiesel hat keine "neutrale" oder "klimaneutrale" CO2-Bilanz, sondern liegt laut einer Studie zu den Ressourcen- und Emissionsbilanzen für das Umweltbundesamt zwischen 30 und 80 Prozent unter normalem Diesel, je nach Nutzung der anderen Beiprodukte wie Rapsschrot und Glycerin.
  • Biodiesel enthält weder Benzol noch andere giftige Aromaten
  • Biodiesel ist außerdem bei Leckagen deutlich weniger umweltbelastend als herkömmlicher Diesel. Letzterer gehört in die Wassergefährdungsklasse 2 (wassergefährdend), Biodiesel in die Wassergefährdungsklasse 1 (schwach wassergefährdend).

Wir sind ISO 9001 zertifiziert

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist bei der Firma Rüdebusch bereits seit Jahrzehnten in den Unternehmensgrundsätzen verankert. Mit der international gültigen ISO 9001:2009 Zertifizierung wird Transparenz in Sachen Umweltschutz über das Qualitätsmanagement geschaffen und messbar gemacht.


Umweltfreundlich von Disposition bis zum Fuhrpark

Rüdebusch unterstreicht mit der DIN EN ISO 9001:2009 Zertifizierung die klaren Ambitionen einer umweltbewussten und nachhaltigen Unternehmensführung über die Form des Qualitätsmanagement.

Der gesamte Fuhrpark ist mit dem Telematik System Fleetboard ausgerüstet, was es ermöglicht, die Leerkilometer zu reduzieren und den Kraftstoffverbrauch enorm zu senken.

Durch die ständige Erneuerung des Fuhrparks sind und werden alle Lkw mit den neuesten Abgastechnologien ausgestattet. Dies führt dazu, dass die Schadstoffemissionen der Lkw drastisch reduziert werden.

Zudem sorgt ein ausgebildeter Eco-Trainer durch Schulung jedes Mitarbeiters für spritsparendes und vorausschauendes Fahren.